Benötigen Sie weitere Informationen oder ein persönlich vorbereitetes Angebot mit Lieferkosten? Schreiben Sie uns und wir werden Ihnen gerne helfen. Zum kontakt Formular >>

Bienenkorridor zur Verhinderung von Räuberei - 5 Stück

Geprüfte Wirksamkeit gegen Räuberei bei Bienen. New icon

Der Bienenkorridor wird bei Gefahr der Räuberei in das Einflugloch des Bienenstocks eingesetzt und die Bienenfamilie ist Geschützt

ApiSloveniaWir haben ein altbewährtes Konzept der Vorbeugung von Räuberei bei Bienen genommen, es verbessert und ein innovatives Produkt entwickelt. Unser Bienenkorridor wird auf der Imkermesse ApiSlovenia 2018 als eine Innovation vorgestellt.

Die Probleme mit der Räuberei sind endlich vorbei!


Universell verwendbar

Der Korridor ist für Magazinbeuten und andere Beutesysteme mit einem Einflugloch von mindestens 50 x 8 mm geeignet.

Haltbarkeit
Der Korridor besteht aus hochwertigem ABS-Kunststoff mit sehr langer Lebensdauer.

Korridor
Anleitung

Der Korridor wird mit dem Stirnbrett verbunden und in das Einflugloch des Bienenstocks eingesetzt. Vor dem Einsetzen muss überprüft werden, ob am Bienenstock Hindernisse bestehen, die das Einsetzen verhindern. Eventuelle Hindernisse werden entfernt oder der Korridor an den dafür vorgesehenen Stellen gekürzt. Mit der Verschlussplatte wird der Eingang zum Korridor teilweise oder vollständig verschlossen. Er wird in das Stirnbrett eingesetzt.
Bienenkorridor
Inhalt

Bewährtes Konzept des Bienenkorridors

Das Konzept des Bienenkorridors zur Verhinderung von Räuberei ist bewährt und wird von Imkern in verschiedenen Formen angewendet: einige haben selbstgemachte Korridore aus Blech, andere aus Rohren und Ähnliches. Wichtig ist nur, dass die Wirkung des Korridors erzeugt wird.

Auch die Fachwelt spricht über einen »Tunnel«, der die Räuberei verhindert: »Die beste Methode, die Räuberei zu verhindern, ist der sogenannte »Tunnel«, der in das Einflugloch eingesetzt wird.« (Herr Vlado Auguštin, Berater des slowenischen Öffentlichen Beratungsdienstes für Imkerei, Spezialist für Bienenzuchttechnologie, in der Imkerzeitschrift Slovenski čebelar, 2013, Nummer 7-8.)  

Die Funktion eines »Tunnels« bei Verhinderung von Räuberei wurde wie folg beschrieben:

»Das Prinzip der Wirkung des Tunnels basiert auf der Art und Weise, wie Bienen sich bewegen, wenn sie in den Bienenstock einer anderen Bienenfamilie eintreten, um Honig zu rauben. Die Angreiferinnen versuchen den Honig in der kürzest möglichen Zeit zu erreichen, also bewegen sie sich, nachdem sie durch das Einflugloch des Bienenstocks eingetreten sind, entlang der Innenseite der Vorderwand des Bienenstocks nach oben. Die Hausbienen bewegen sich anders. Sie treten durch das Einflugloch ein und gehen durch die Mitte des Flachbodens, und verlassen den Bienenstock, sodass sie sich parallel zum Einflugloch bewegen. Ein unsichtbarer »Verkehrsregler« kontrolliert die Bewegung der Bienen sowohl innerhalb als auch außerhalb des Bienenstocks. Wenn sich eine fremde Biene im Tunnel befindet, kann sie nicht hochgehen. Sie dreht sich desorientiert im Kreis, bis sie von Wächterinnen vertrieben wird.« (Herr Boža Petrović, langjähriger Präsident des Imkerverbandes Belgrad, Serbien).

Der Bienenkorridor zur Verhinderung von Räuberei ist eine Verbesserung der bekannten Wirkung des Tunnels. Wir haben ein altbewährtes Konzept genommen, und es mit einem Zweirohrkorridor verbessert, der ermöglicht, dass der Bienenkorridor zur Hälfte verschlossen werden kann. Außerdem besteht der Bienenkorridor aus strapazierfähigem ABS-Kunststoff, der beständig gegen UV-Strahlen ist, langlebig ist und keine negativen Auswirkungen auf die Bienen hat. Mit dem Bienenkorridor kann jeder seine Bienen auf effizienteste und bewährte Weise seine Bienen vor Räuberei schützen!

Vorbeugung gegen Räuberei

Der Bienenkorridor wird am Ende der Trachtzeit in das Einflugloch des Bienenstocks eingesetzt. Dies ist ungefähr im Juli, nach dem letzten Honigschleudern, wenn die Fütterung der Bienen beginnt. Der Bienenkorridor bleibt bis zum Winter im Bienenstock, wenn er rausgenommen wird, sodass eine bessere Belüftung des Bienenstocks ermöglicht wird. Außerdem wird damit den Bienen das Entfernen der toten Bienen erleichtert.

Der eingesetzte Bienenkorridor wirkt präventiv gegen die Räuberei. Wenn der Bienenkorridor eingesetzt ist, kann sich die Räuberei nicht entwickeln.

Vergleich der Methode der Fluglocheinengung und der Verwendung des Bienenkorridors

Viele Imker versuchen ihre Bienenfamilien vor der Räuberei so zu schützen, dass sie bei Gefahr der Räuberei das Einflugloch einengen. Diese Methode verringert zwar die Stärke des Angriffs, verhindert jedoch in den meisten Fällen die Räuberei nicht, da die Angreiferinnen, die die Verteidigungslinie der heimischen Bienen durchbrechen, sich sofort durch das gesamte Innere des Bienenstocks verteilen. Aufgrund der Ausbreitung des Angriffs können die Wächterinnen ihre Bienenfamilie nicht verteidigen.

Bienenkorridor zur Verhinderung von Räuberei

Fluglocheinengung:
  • Die Angreiferinnen treten durch das eingeengte Flugloch ein und durchbrechen die Verteidigungslinie der Wächterinnen.
  • Sobald die Angreiferinnen in den Bienenstock kommen, verteilen sie sich durch das gesamte Innere des Bienenstocks und gehen zu den Honigwaben.
  • Wegen der Ausbreitung der Angreiferinnen können die Wächterinnen den Bienenstock und die Bienenfamilie nicht mehr verteidigen.

Bienenkorridor zur Verhinderung von Räuberei

Verwendung des Bienenkorridors:

  • Im Falle des Räubereiversuches sind die Angreiferinnen gezwungen, durch einen langen Korridor zu gehen, der im Bienenstock eingesetzt ist. Der Eintritt in den Bienenstock durch den langen Korridor verwirrt und desorientiert die Angreiferinnen, deswegen können sie die Wächterinnen in dem Korridor oder am Ausgang aus dem Korridor leicht angreifen und vertreiben.
  • Die Kraft des Angriffs einer großen Anzahl von Angreiferinnen wird in einem engen Korridor zunichte gemacht, da sie gezwungen sind, nacheinander in Linie zu gehen.
  • Der Bienenkorridor verhindert, dass sich die Angreiferinnen sofort in dem Bienenstock verteilen.

Halbschließung des Korridors im Falle einer schwächeren Bienenfamilie

Im Falle einer schwächeren Bienenfamilie kann der Korridor zur Hälfte mit der Verschlussplatte verschlossen werden (verschlossen wird ein Rohr des Korridors). Auf diese Weise wird der geschwächten Bienenfamilie die Verteidigung im Falle eines möglichen Räubereiversuches weiter erleichtert, weil zuzüglich des Korridorprinzips auch die Methode der Fluglocheinengung angewendet wird.

Mit der Verschlussplatte, die Löcher für die Belüftung hat, kann der Bienenkorridor und damit der Eingang in den Bienenstock bei Bedarf vollständig verschlossen werden.

Bienenkorridor Grundwirksamkeit
Grundwirksamkeit

Der Korridor schneidet Angreiferinnen den direkten Weg zur Honigwabe ab und nimmt ihnen die Orientierung, so dass sie sich im Kreis drehen. So können die Wächterinnen sie leichter vertreiben.

Bienenkorridor 2
Erhöhte Wirksamkeit

Die Wirksamkeit wird zusätzlich erhöht, indem der Korridor zur Hälfte mit der Verschlussplatte verschlossen wird.

Bienenkorridor Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten
Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten

Mit der Verschlussplatte kann der Eingang zum Bienenstock bei Bedarf vollständig verschlossen werden.

Bee corridor
Bee corridor
Bee corridor
Bee corridor
Bee corridor
Bee corridor

Angebot anfordern

Benötigen Sie weitere Informationen oder ein persönlich vorbereitetes Angebot? Senden Sie uns eine Frage und wir werden Ihnen so schnell wie möglich antworten. 



Sicherheit10% Anzahlung, der Rest nach Lieferung

Da wir sicherstellen wollen, dass Sie bei Bestellung sicher und ohne Zweifel sind, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, dass Sie bei Bestellung nur 10% des Kaufpreises zahlen, und den Rest erst nach der Lieferung. Dieses gilt für Bestellungen bis 2000 EUR.

Wir glauben und wir wissen, dass die Logar Honigschleuder Sie absolut begeistern wird.

Bienenkorridor

Preis

New iconProduktempfehlung: Bienenkorridor zur Verhinderung von Räuberei​

Geprüfte Wirksamkeit gegen Räuberei bei Bienen.

Der Bienenkorridor wird bei Gefahr der Räuberei in das Einflugloch des Bienenstocks eingesetzt und die Bienenfamilie ist Geschützt

ApiSloveniaWir haben ein altbewährtes Konzept der Vorbeugung von Räuberei bei Bienen genommen, es verbessert und ein innovatives Produkt entwickelt. Unser Bienenkorridor wird auf der Imkermesse ApiSlovenia 2018 als eine Innovation vorgestellt.

Die Probleme mit der Räuberei sind endlich vorbei!

Mehr Informationen >>

Bienenkorridor Grundwirksamkeit
Grundwirksamkeit

Der Korridor schneidet Angreiferinnen den direkten Weg zur Honigwabe ab und nimmt ihnen die Orientierung, so dass sie sich im Kreis drehen. So können die Wächterinnen sie leichter vertreiben.

Bienenkorridor 2
Erhöhte Wirksamkeit

Die Wirksamkeit wird zusätzlich erhöht, indem der Korridor zur Hälfte mit der Verschlussplatte verschlossen wird.

Bienenkorridor Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten
Zusätzliche Einsatzmöglichkeiten

Mit der Verschlussplatte kann der Eingang zum Bienenstock bei Bedarf vollständig verschlossen werden.

Bienenkorridor

Honig-Refraktometer für nur 24,90 EUR!Aktions angebot

Beim Einkauf einer Honigschleuder gibt es -70% Rabatt auf das Qualitäts-Honig-Refraktometer mit automatischer Temperaturkompensation (ATC) - anstatt 83,00 EUR zahlen Sie nur 24,90 EUR!

Aber das ist noch nicht alles! Mit dem Refraktometer erhalten Sie noch die Kalibrationsflüssigkeit gratis dazu.  

Das gibt‘s nur bei uns! Greifen Sie zu!

Mehr Informationen >>

Jacke

Imkerjacke aus luftdurchlässigem Netzgewebe und FechterhaubeAktions angebot

Schützt gegen Stiche und ist gleichzeitig angenehm ventilierend.

Entwickelt für Komfort und Benutzerfreundlichkeit.

Preis nur: 99,00 EUR

Das gibt‘s nur bei uns! Greifen Sie zu!

Mehr Informationen >>